1. Saarland
  2. St. Wendel
  3. Nohfelden

DFB verleiht Integrationspreis an Völklinger Grundschule

DFB verleiht Integrationspreis an Völklinger Grundschule

Die Völklinger Grundschule Bergstraße/Röchlinghöhe wurde am Dienstag in Stuttgart mit dem ersten Platz des Integrationspreis des Deutschen Fußball-Bundes in der Kategorie „Schule“ ausgezeichnet. In ihrer Bewerbung wurde das Modellprojekt des saarländischen Bildungsministeriums „inklusive Schule“ ebenso hervorgehoben wie die Zusammenarbeit mit dem Frauen-Fußball-Club (1.

FFC) Völklingen und das Projekt "Golden Goal" - eine Initiative des Saarländischen Fußballverbands, durch die junge Migrantinnen in einer Schul-AG für Fußball begeistert werden.

Beim höchstdotierten Sozialpreis Deutschlands hat die Völklinger Modell-Inklusionsschule, von deren 300 Schülerinnen und Schüler fast 75 Prozent einen Migrationshintergrund haben, einen Mercedes Kleintransporter gewonnen. Zweiter wurde die IGS Schrenzerschule Butzbach (10 000 Euro), Dritter das Alfred-Müller-Armack-Berufskolleg der Stadt Köln (5000 Euro). In der Kategorie "Verein" überzeugte der SV Türkgücü Kassel, bei den "freien und kommunale Trägern" wurde "MitternachtsSport" ausgezeichnet. Das ist ein Verein für Jugendsozialarbeit in Berlin, der 2009 gegründet wurde.