Dewes in doppelter DM-Mission

Es wird gebaggert und gepritscht, dass der Sand spritzt: Von heute an ermitteln die besten deutschen Beachvolleyballer im Strandbad in Bosen die Meister bei der U18. Mit Leonie Dewes und Kim-Marie Schwan sind auch zwei Spielerinnen vom Gastgeber Freisen dabei.

Was für ein super Sommer für Leonie Dewes vom SSC Freisen . Vor zweieinhalb Wochen holte sich die 16-Jährige bei den Beachvolleyball-Saarlandmeisterschaften in Saarlouis gleich zwei Titel und damit auch zwei Tickets zu den deutschen Meisterschaften.

Einer dieser nationalen Titelkämpfe ist dazu noch ein echtes Heimspiel. Ab dem heutigen Freitag kämpft Dewes gemeinsam mit ihrer 17-jährigen Vereinskollegin Kim-Marie Schwan im Strandbad am Bostalsee bei den deutschen Meisterschaften der U18 um Punkte. "Die Vorfreude ist natürlich riesengroß", erzählt Dewes. Nachdem das Duo Dewes und Schwan bislang immer auf dem Beachvolleyball-Platz in Freisen trainierte, nahmen die Lokalmatadorinnen einen Tag vor den Titelkämpfen schon einmal die Anlage am Bostalsee unter die Lupe. Dort spielten beide schon im vergangenen Jahr bei den U17-Titelkämpfen. "Damals landeten wir auf Platz 18. Dieses Mal wollen wir besser abschneiden", sagt Dewes. Zu den Titelkandidaten zählt das Freisener Duo aber nicht - auch weil die Möglichkeiten im Saarland beschränkt sind. "In anderen Bundesländern gibt es extra Stützpunkte für Beachvolleyball. Das haben wir bei uns nicht", berichtet die 16-Jährige.

Am Mittwoch macht sich Dewes dann auf den Weg nach Magdeburg , wo sie ab nächsten Freitag bei den deutschen U17-Meisterschaften teilnimmt. Dort spielt sie gemeinsam mit Paula Finkler vom TV Wiesbach. Vom Wiesbacher Club kommen auch die beiden männlichen Teilnehmer der U18-DM am Bostalsee . Der 15-jährige Till Hoffmann und der zwei Jahre ältere Jonas Weber gehen erstmals bei einer nationalen Meisterschaft an den Start. Genau wie für Dewes und Schwan dürfte es aber auch für sie ganz schwer sein, eine Medaille zu gewinnen.

Zum Favoritenkreis zählen zwei andere Paare, die schon im vergangenen Jahr am Bostalsee den U17-Titel feierten: Annie Cesar aus Bad Krozingen und Leonie Klinke aus Beiertheim bei den Mädels sowie Oliver Hein und Sven Winter vom FT 1844 Freiburg bei den Jungen.

Mit dem Mountainbike auf Tour: Der TuS Peterberg bietet am Sonntag am Bostalsee zwei geführte Ausflüge an. Foto: Maldener Foto: Maldener

Zum Thema:

Auf einen Blick: Die Vorrundenspiele der deutschen U18-Meisterschaften beginnen heute um 14 Uhr. Zur Mittagszeit am Samstag teilt sich das Turnier dann in eine Play-Off- und eine Play-Down-Runde.Am Sonntag finden ab 11 Uhr die Halbfinalspiele statt. Das Endspiel der Mädchen ist für 14 Uhr terminiert, die Jungs spielen im Anschluss ab etwa 15 Uhr. sem