Der Kirchenladen Momentum präsentierte sein Angebot im Center

Der Kirchenladen Momentum präsentierte sein Angebot im Center

. Mitten im Trubel des Neunkircher Saarpark-Centers konnten sich die Kunden über das Angebot des neuen Kirchenladens Momentum informieren.

Über drei Tage hatten kirchliche Mitarbeiter ihre Zelte im Center aufgeschlagen. Am Stand gab es auch ein kleines Programm.

"Auf die Menschen zugehen, wo sie sowieso unterwegs sind, das war der Leitgedanke für die Aktion", erklärte Pastoralreferentin Ute Wagner von Momentum. Solche Aktionen in der Stadt, an belebten Plätzen und im Einkaufszentrum gehörten zum Konzept des Kirchenladens, der im vorigen Jahr auf der Bliespromenade eröffnet wurde. So wolle man das Angebot noch bekannter machen und die Möglichkeiten der Fachberatungsdienste direkt zu den Menschen bringen. Ute Wagner zog denn auch eine positive Bilanz der 30 Stunden Öffentlichkeitsarbeit. Es seien am Stand sogar Seelsorgegespräche möglich geworden. Auch Kritik an der Kirche habe man sich angehört. Aber insgesamt habe es mehr Zustimmung gegeben.

Mehr von Saarbrücker Zeitung