1. Saarland
  2. St. Wendel
  3. Nohfelden

Den bunten Herbst auf dem Rad und zu Fuß genießen

Den bunten Herbst auf dem Rad und zu Fuß genießen

Der Herbst kann im Naheland getrost kommen. Die Naheland-Touristik hat für Urlauber jeweils eine aktuelle Rad- und Wanderkarte herausgegeben. Beide Karten informieren die Gäste über die zwei beliebtesten Urlaubsaktivitäten vom saarländischen Bostalsee bis nach Bingen an den Rhein.

Nach wie vor ist der Herbst bei Wanderern die beliebteste Saison und Radwanderer zieht es nochmal nach draußen. Gerade zu dieser Jahreszeit lockt das Naheland mit einem bunten Farbenspiel hinaus in die Natur. Beide Naturparks Saar-Hunsrück und Soonwald-Nahe sowie der neue Nationalpark Hunsrück-Hochwald zeichnen sich durch einen hohen Anteil an Laubbäumen aus, die im Herbst in ihrer Farbvielfalt erstrahlen. Die Faltkarte Radrouten informiert über den Nahe-Radweg und weitere dreizehn Touren in der Region. Die Karte ist zweisprachig in Deutsch und Niederländisch verfasst. Die Wanderkarte beschreibt alle Premium-Rundwanderwege des Nahelandes sowie die Fernwanderwege Saar-Hunsrück-Steig, Soonwaldsteig, Pfälzer Höhenweg und Weinwanderweg.

Die Faltkarten sind bei den Tourist-Informationen vor Ort erhältlich.

naheland.net