CDU Neunkirchen/Nahe bestimmt Kandidaten für Kommunalwahlen

Versammlung : Christdemokraten vertrauen weiter auf Erwin Barz

Die CDU Neunkirchen/Nahe hat in einer Mitgliederversammlung ihren Vorstand gewählt und auch die Kandidaten für die Kommunalwahl bestimmt. Wie die Partei mitteilt, geht es mit Kontinuität an der Spitze des CDU-Ortsverbandes weiter.

Der nun schon seit einigen Jahren amtierende Erwin Barz wurde als Vorsitzender im Amt bestätigt. Allerdings sollen zwei neue StellvertreterAkzente setzen: Jochen Haupenthal und Maik Müller. Die weiteren Ämter im neuen Vorstand sind wie folgt besetzt: Alexander Hoffmann (Schriftführer), Erwin Penners (Schatzmeister), Christian Seel (Organisationsleiter), Markus Kollmann (Referent für Öffentlichkeitsarbeit), Doris Backes (Mitgliederbeauftragte). Beisitzer sind Daniela Pulvermüller, Hermann Veit, Sandra Endres und Hans-Henning Pilger.

Damit sind zwei langjährige Vorstandsmitglieder ausgeschieden: Erwin Barz dankte dem ehemaligen Schriftführer Arno Stockmar und dem ehemaligen Organisationsleiter Horst-Walter Gordner für jahrelange Arbeit. Bezüglich der Kommunalwahl im Mai hat die CDU folgende Kandidaten für den Ortsrat aufgestellt: Erwin Barz, Christian Seel, Doris Backes, Markus Kollmann, Jochen Haupenthal, Maik Müller, Annika Bretz und Alexander Hoffmann. Auf der Bereichsliste des Gemeinderates stehen Hermann Veit und Erwin Barz.

Mehr von Saarbrücker Zeitung