1. Saarland
  2. St. Wendel
  3. Nohfelden

Butterfrauen, Waschfrauen, Seildreher und Flegeldrescher

Butterfrauen, Waschfrauen, Seildreher und Flegeldrescher

An der Johann-Adams-Mühle in Theley ist an Pfingstmontag, 9. Juni, jede Menge los.

Bundesweit öffnen an diesem Tag - am Deutschen Mühlentag - über 1000 Mühlen ihre Pforten und stellen sich mit ihrer jeweiligen Technik und ihrer Geschichte vor. Die Johann-Adams-Mühle beteiligt sich mit einem Tag der offenen Tür und einem zünftigen Mühlenfest. Das Veranstaltungsprogramm der Gemeinde Tholey beginnt um 11 Uhr, wenn Bürgermeister Hermann Josef Schmidt den Mühlentag eröffnet. Bis in die Abendstunden sorgt ein Handwerkermarkt auf dem Außengelände mit Demonstrationen alter Handwerkskunst für Abwechslung. Als Butterfrauen, Waschfrauen, Seildreher und Flegeldrescher zeigen 35 Mitglieder der Irreler Bauerntradition den Besuchern, wie und mit welchen Geräten die Landleute früher gearbeitet haben.

An einer alten Feldschmiede können sich sogar Kinder an das Bearbeiten des glühendheißen Metalls wagen. Weiteren Handwerkern können die Besucher beim Sensen dengeln, Schnitzen, Spinnen und Filzen über die Schulter schauen.

Im Kreismühlenmuseum informieren Gästeführer der Gemeinde über die Geschichte der Mühle. Zwei Mal, um 15 und 17 Uhr, wird das alte Mahlwerk wieder in Betrieb genommen und es wird mit Wasserkraft Getreide gemahlen.

Informationen rund um das Mühlenfest erteilt die Gemeinde Tholey, Tel. (0 68 53) 5 08 13 oder 5 08 15