1. Saarland
  2. St. Wendel
  3. Nohfelden

Busse ohne Zuschüsse: Behörde soll prüfen

Busse ohne Zuschüsse: Behörde soll prüfen

Die für Genehmigungen im öffentlichen Nahverkehr zuständige Verkehrsmanagament-Gesellschaft (VGS) soll das Angebot der Firma Behles prüfen, den Busbetrieb im St. Wendeler Land ab 2016 ohne Zuschüsse zu übernehmen.

Das hat der Kreistag in St. Wendel beschlossen. Die Bahntochter Saar-Pfalz-Bus hatte dagegen mobil gemacht und knapp 1900 Unterschriften an Landrat Udo Recktenwald überreicht. Gegner befürchten Einschnitte bei Routen und Jobs. Bislang fließen pro Jahr 1,2 Millionen Euro Zuschüsse. Darauf will Behles verzichten.