1. Saarland
  2. St. Wendel
  3. Nohfelden

Bund-Länder-Ausschuss befasst sich mit OTW-Kennzeichen

Bund-Länder-Ausschuss befasst sich mit OTW-Kennzeichen

Die Stadt Ottweiler wird bundesweit zum Präzedenzfall – zumindest, was den Wunsch der Stadtväter nach dem Wiederaufleben des nostalgischen OTW-Autokennzeichens betrifft. Nachdem die Renaissance des OTW-Schildes im übrigen Kreis Neunkirchen auf Vorbehalte gestoßen war, hatte der Kreistag, wie berichtet, Landrätin Cornelia Hoffmann-Bethscheider im vergangenen Oktober beauftragt, in Saarbrücken eine Wiederzulassung nur für das Stadtgebiet Ottweiler zu beantragen.

Nachdem sich unter ihrem Vorgänger Heiko Maas nichts getan hatte, hat die saarländische Wirtschafts- und Verkehrsministerin Anke Rehlinger (beide SPD) nun den "Spezialfall Ottweiler" dem Bundesverkehrsministerium zur Klärung vorgelegt. Dieses hat das Thema nun auf die Agenda gesetzt: An diesem Mittwoch und Donnerstag (2./3. April) wird das Ottweiler Anliegen auf der Tagesordnung des "Bund-Länder-Fachausschusses Fahrzeugzulassung" stehen, wie gestern das Landratsamt in Ottweiler mitgeteilt hat.