1. Saarland
  2. St. Wendel
  3. Nohfelden

Bürgermeister setzt für 2011 pragmatische Ziele

Bürgermeister setzt für 2011 pragmatische Ziele

SchiffweilerBürgermeister setzt für 2011 pragmatische ZieleDie SZ spricht mit den Bürgermeistern im Landkreis über die kommunalen Vorhaben im neuen Jahr. Heute antwortet der Schiffweiler Bürgermeister Markus Fuchs (SPD). Er hofft auf ein weniger turbulentes Jahr und spricht von pragmatischen Zielen, die trotz Sparkurs machbar sind

Schiffweiler

Bürgermeister setzt für 2011 pragmatische Ziele

Die SZ spricht mit den Bürgermeistern im Landkreis über die kommunalen Vorhaben im neuen Jahr. Heute antwortet der Schiffweiler Bürgermeister Markus Fuchs (SPD). Er hofft auf ein weniger turbulentes Jahr und spricht von pragmatischen Zielen, die trotz Sparkurs machbar sind. > Seite C 2

Neunkirchen

CDU setzt weiter auf konstruktive Mitarbeit

Auch 2011 will die Neunkircher CDU zum Wohl der Stadt ihre sachbezogene Zusammenarbeit fortsetzen. Stadtratsfraktionsvorsitzender Karl Albert plädierte beim Neujahrsempfang für eine stärkere Unterstützung der ehrenamtlichen Helfer. > Seite C 3

Ottweiler

Rückhaltebecken verhindert Überflutung

Durch die Schneeschmelze ist der Pegel der Blies dramatisch gestiegen. Das Hochwasserrückhaltebecken in Ottweiler hat dabei seine Bewährungsprobe bestanden. Es hielt das Wasser auf, das sonst in der Ottweiler Altstadt Schäden verursacht hätte. > Seite C 3

Neunkirchen

Ortsrat segnet Bebauungsplan ab

Um die Neunkircher Innenstadt attraktiver zu machen, haben die Mitglieder des Ortsrats die vierte Teiländerung des Bebauungsplans für die obere Bahnhofsstraße und die Gebläsehalle einstimmig angenommen. > Seite C 4

Illingen

Bunter Stilmix im Jubiläumsjahr der Illipse

Im Oktober wird die Illinger Kultur- und Veranstaltungshalle Illipse zehn Jahre alt. Die SZ sprach mit der Kulturbeauftragten Brigitte Adamek-Rinderle über die Bilanz 2010 und stellt das Programm bis Juni vor. Ein Höhepunkt in diesem Jahr wird der Auftritt der Kiss Forever Band sein. > Seite C 5

Kultur Regional

Ausstellung mit Werken Karl Heinrich Wachs

Zum Gedenken an den Künslter Karl Heinrich Wachs findet ab Sonntag, 16. Januar, eine Ausstellung statt. Seine Witwe Ramona Hewer-Wachs hat Werke des umfangreichen Schaffens ihres Mannes in der Galerie des Künstlerkreises Neunkirchen arrangiert. > Seite C 6