Bürgermeister ruft zur Stimmabgabe für Stefan Kuntz auf

Bürgermeister ruft zur Stimmabgabe für Stefan Kuntz auf

Neunkirchen. Bei der Suche des SWR-Fernsehens nach dem größten Sport-Idol aus dem Südwesten ist mit Stefan Kuntz (Foto: dpa) auch ein Sohn Neunkirchens unter der Top-50-Vorauswahl. Der Fußball-Nationalspieler ist ein echter Neinkerjer - er ist hier geboren, aufgewachsen und lebt auch hier

Neunkirchen. Bei der Suche des SWR-Fernsehens nach dem größten Sport-Idol aus dem Südwesten ist mit Stefan Kuntz (Foto: dpa) auch ein Sohn Neunkirchens unter der Top-50-Vorauswahl. Der Fußball-Nationalspieler ist ein echter Neinkerjer - er ist hier geboren, aufgewachsen und lebt auch hier. Im Jahr 1996 krönte Mannschaftskapitän Kuntz mit dem sensationellen Sieg bei der Europameisterschaft seine aktive Laufbahn. Damals konnte Oberbürgermeister Friedrich Decker Kuntz dazu gewinnen, in Neunkirchen zu bleiben und in Kohlhof zu bauen. Inzwischen ist Kuntz Vorstandsvorsitzender des 1. FC Kaiserslautern. "Trotz dieser Karriere immer noch ein Mensch, dem nichts zu Kopf gestiegen ist. Es wäre doch eine tolle Sache, wenn Stefan Kuntz für Neunkirchen bei diesem Voting ganz nach vorne stürmt. Deshalb spielen Sie ihm den Ball zu und stimmen Sie mit ab!" ruft Bürgermeister Jürgen Fried auf. Bei der TV-Sendung am Samstag, 6. Dezember, 20.15 Uhr im SWR, lüftet Moderator Michael Antwerpes das Geheimnis, wer zum besten Sportler im Südwesten gewählt wurde. redAbstimmen kann man im Internet unter www.swr.de/unsere-groessten-sportler.