Bürgermeister resümiert ein "spannendes" Jahr

Bürgermeister resümiert ein "spannendes" Jahr

Spiesen-ElversbergBürgermeister resümiert ein "spannendes" JahrAls "großes Baujahr" in Spiesen-Elversberg hat Bürgermeister Reiner Pirrung beim Neujahrsempfang das abgelaufene 2010 bezeichnet. Einige Großprojekte seien gestemmt worden. Deutliche Worte fand der Rathauschef einmal mehr zur miserablen Finanzlage der Kommunen

Spiesen-Elversberg

Bürgermeister resümiert ein "spannendes" Jahr

Als "großes Baujahr" in Spiesen-Elversberg hat Bürgermeister Reiner Pirrung beim Neujahrsempfang das abgelaufene 2010 bezeichnet. Einige Großprojekte seien gestemmt worden. Deutliche Worte fand der Rathauschef einmal mehr zur miserablen Finanzlage der Kommunen. > Seite C 2

ottweiler

Freundeskreis

verbindet die Kulturen

Rund 20 Frauen unterschiedlichster Herkunft haben sich gestern zum ersten Treffen des "Interkulturellen Freundeskreises" in Ottweiler eingefunden. Die Initiative entstand aus der "Internationalen Kochgruppe", die vor vier Jahren entstand. Im Freundeskreis will man nun die anderen Kulturen besser kennenlernen, gemeinsam etwas unternehmen und vor allem die deutschen Sprachkenntnisse verbessern. > Seite C 3

habach

CDU-Kalender listet Feste und mehr auf

Alles, was in Habach im Jahr 2011 so abgeht, enthält der "Dorf- und Veranstaltungskalender", den die örtliche CDU aufgelegt hat. Erstmals ist in dem Kalendarium auch ein "CDU-Feschd" vermerkt, das im Mai auf dem Dorfplatz über die Bühne geht. > Seite C 4

illingen

Knallerbsen kündigen knallige Saison an

Zu den Tollitäten der Illinger Knallerbsen zählen neben dem Prinzenpaar Danny I. und Caroline II. das Kinderprinzenpaar Janina I. und Robin I. (Foto). Bei den Knallerbsen geht im Februar und März einiges ab - von Kappensitzung bis Powerparty. > Seite C 5

wiebelskirchen

Komplimente für die TuS-Turnabteilung

Wie gewohnt zog die Turnabteilung des TuS Wiebelskirchen beim Neujahrsempfang Bilanz und ehrte Mitglieder. Komplimente gab es von den Gästen, unter anderem die Bestätigung, dass die TuS-Turner nach wie vor die Nummer eins in der Region sind. > Seite C 5

merchweiler

Musik-Feuerwerk

in der Allenfeldhalle

Die Neujahrsgala des Sinfonischen Blasorchesters des Musikvereins Wemmetsweiler zog mehr als 650 Besucher an. Diesmal trumpften die 50 Musiker um Martin Folz gemeinsam mit der Luxemburger Philharmonie Municipale Diekirch auf. > Seite C 6