1. Saarland
  2. St. Wendel
  3. Nohfelden

Brücke in Nohfelden ist jetzt 87 Zentimeter höher

Brücke in Nohfelden ist jetzt 87 Zentimeter höher

Mit einem Investitionsvolumen von rund 450 000 Euro wurde die im Eigentum der Gemeinde Nohfelden befindliche Brücke über die Bahnlinie Saarbrücken-Frankfurt in Nohfelden erneuert. Die Maßnahme war auf Grund der Elektrifizierung der Bahnstrecke zwischen Türkismühle und Neubrücke erforderlich und wurde von daher auch bis auf einen geringen Vorteilsausgleich in Höhe von rund 15 000 Euro durch die DB AG bezahlt.Im Zuge der Arbeiten zur Anhebung der Brücke um 87 Zentimeter wurde der gesamte Oberbau erneuert.Somit zeigen sich jetzt die Fahrbahn, die seitlichen Schrammborde, sowie das Geländer in einem ansprechenden Zustand.

Zusätzlich ist als Zugang zum Bahnsteig in Richtung Türkismühle eine neue Treppe, sowie ein zusätzlicher stufenfreier Weg angelegt worden.

Die Maßnahme wurde vom Fachbereich Bauen und Umwelt der Gemeinde Nohfelden federführend betreut.