Brand zerstört Dach der alten Fayence-Direktion in Saargemünd

Brand zerstört Dach der alten Fayence-Direktion in Saargemünd

Im Zentrum des lothringischen Saargemünd ist am Sonntagmorgen gegen elf Uhr aus bislang ungeklärter Ursache das Dachgeschoss des ehemaligen Direktionsgebäudes der Steingutmanufaktur abgebrannt. Wie die Zeitung „Républicain Lorrain“ berichtet, wird im Gebäude das Archiv der Fayencerie gelagert.

Rund 40 Feuerwehrleute löschten den Brand, der sich auf zirka 200 Quadratmetern Fläche ausgebreitet hatte. Verletzte gab es keine. Saargemünd war einst bekannt für die Keramikproduktion. Die Direktion befindet sich am Saar-Ufer, nur wenige hundert Meter von der als Ausflugsziel beliebten Fayencerie entfernt.