Blaulicht : 61 Feuerwehrleute waren in Eckelhausen im Einsatz

In einem Industriebetrieb in Eckelhausen hat es in der Nacht zu Donnerstag gebrannt. Als die Einsatzkräfte gegen 0.20 Uhr am Unglücksort in der Straße In der Bruchwiese eintrafen, stellten sie Rauch in einer Werkshalle fest.

Das Feuer, welches nach Angaben der Feuerwehr von einem Kunststoffhocker ausgegangen war, konnte schnell lokalisiert und gelöscht werden. Verletzt wurde niemand. Alle 16 Mitarbeiter der Nachtschicht hatten das Gebäude rechtzeitig verlassen. Nachdem die Halle rauchfrei war, setzten sie ihre Arbeit fort. Wie es zu dem Brand kam, ist noch unklar. 61 Feuerwehrleute der Löschbezirke Nohfelden, Bosen-Eckelhausen, Gonnesweiler, Selbach, Sötern, Türkismühle und Wolfersweiler sowie Rettungsdienst und Polizei waren im Einsatz.

Mehr von Saarbrücker Zeitung