1. Saarland
  2. St. Wendel
  3. Nohfelden

Bostalsee ist bereit für anstehenden Start der neuen Angelsaison

Bostalsee ist bereit für anstehenden Start der neuen Angelsaison

Traditionell beginnt die Angelsaison an Karfreitag. Schon frühzeitig wurden Fische in den Bostalsee eingesetzt. Wie Erich Fuchs, Gewässerwart des Landkreises St. Wendel, berichtet, stammen diese vom Fischzuchtunternehmen Rhönforelle aus Gersfeld bei Fulda.

Zu den Fischarten gehören Aal, Spiegel- und Schuppenkarpfen sowie größere Satz-Zander (bis 35 Zentimeter). Auch mehrere Zentner Regenbogenforellen, darunter Exemplare bis zu zwei Kilogramm, kamen neu in den See.

In der vergangenen Saison konnten einige schwergewichtige Marmorkarpfen von 45 Kilogramm und Hechte von 1,10 bis 1,25 Meter gefangen werden. Den Wels-Anglern gingen deutlich mehr Exemplare an den Haken als in den Jahren zuvor, so Fuchs. Tages-, Wochen- sowie Jahresscheine gibt es an den Verkaufsstellen gegen Vorlage des Jahres-Fischereischeines.

Infos bei Kreis-Gewässerwart Erich Fuchs, Tel. (0 68 51) 75 86.

bostalsee.de