1. Saarland
  2. St. Wendel
  3. Nohfelden

Blumen, Crêpes und Vogelhäuser

Blumen, Crêpes und Vogelhäuser

Eine wunderschöne Innenstadt mit unvergleichlichem Charme: So beschreiben Besucher immer wieder die Stadt Püttlingen im Herzen des Köllertals. Eine große Bandbreite an Geschäften in der Innenstadt und hervorragende Gastronomie-Betriebe locken das ganze Jahr über mit erstklassigem Service und einem umfangreichen Angebot an Waren und Dienstleistungen.

Ein Bummel durch die Straßen lohnt sich also immer wieder. Zum Beispiel auch am Sonntag, 30. März. Denn dann lädt der Verkehrsverein Püttlingen zum ersten verkaufsoffenen Sonntag in diesem Jahr ein.

Blumen, Crêpes

und Vogelhäuser

Zwischen 13 und 18 Uhr haben Shopping-Fans ganz gemütlich Zeit, den Frühlingsbeginn zu feiern. Gewerbetreibende stellen sich und ihre Waren vor, Gastrobetriebe locken auch im Außenbereich mit kulinarischen Genüssen oder auch einfach mit Kaffee und Kuchen. Auf dem Kardinal-Maurer-Platz wird wieder Hans-Dieter Gräßer für Staunen sorgen, wenn er selbst hergestellte Vogelhäuser und Insektenhotels präsentiert. Freunde des schnellen Essens kommen an Ständen auf ihre Kosten, die frische Crêpes und leckere Rostwürste anbieten.

Einige Händler haben sich ganz dem Frühling versprochen und verteilen "Frühlingsboten", kleine Blumenstöckchen. Die Püttlinger Kaufmannschaft freut sich auf regen Besuch.