1. Saarland
  2. St. Wendel
  3. Nohfelden

Bis 1750 wurde in Mosberg-Richweiler Kupfer geschürft

Bis 1750 wurde in Mosberg-Richweiler Kupfer geschürft

Der etwa 370 Einwohner zählende Ort ist seit 1974 ein Gemeindeteil von Nohfelden. Er liegt etwa drei Kilometer östlich des Bostalsees. Innerhalb der Gemarkung von Mosberg-Richweiler wurde bis zum Jahr 1750 Kupfer geschürft, das in Nohfelden verarbeitet wurde.

Der Flurname Kupferkaul erinnert noch an diese Zeit. Hinweise auf eine frühgeschichtliche Besiedlung geben Fundstücke aus der Lataenezeit und der Römerzeit.

Infos sowie Bestellung der Luftbilder - es sind schon jetzt alle saarländische Orte verfügbar - im Internet unter www.saarbruecker-zeitung.de/Luftbilder sowie in den Filialen der Vereinigten Volksbank eG.