1. Saarland
  2. St. Wendel
  3. Nohfelden

Behinderungen wegen Kreisel-Bau dauern an

Behinderungen wegen Kreisel-Bau dauern an

wiesbachBehinderungen wegen Kreisel-Bau dauern anVoraussichtlich noch bis Ende August ist die Landstraße 266 aus Richtung Heusweiler/Göttelborn nach Wiesbach voll gesperrt. Grund: Im Bereich des Gewerbegebietes A 1 Interkommunal entsteht für rund 750 000 Euro ein neuer Kreisverkehr. Die Fertigstellung des Bauwerks wird für Dezember erwartet

wiesbachBehinderungen wegen Kreisel-Bau dauern anVoraussichtlich noch bis Ende August ist die Landstraße 266 aus Richtung Heusweiler/Göttelborn nach Wiesbach voll gesperrt. Grund: Im Bereich des Gewerbegebietes A 1 Interkommunal entsteht für rund 750 000 Euro ein neuer Kreisverkehr. Die Fertigstellung des Bauwerks wird für Dezember erwartet. > Seite C 2SZ spezialErinnerungen andie Ente auf vier RädernVor genau 20 Jahren kam das Aus für die Ente. Gemeint ist der legendäre Citroën 2CV, dessen letztes Exemplar im Juli 1990 vom Band lief. Liebhaber des Kultautos gibt es aber nach wie vor, auch im Kreis Neunkirchen. Wir stellen Entenfans und ihre fahrbaren Untersätze vor. > Seite C 3neunkirchenAngler laden zum Wasserspaß im BinsenthalDie Weiherolympiade dürfte wieder der Höhepunkt sein, wenn der Angelsportverein am übernächsten Wochenende sein Waldfest startet. Eine große Portion Spaß gehört neben dem Angelsport im Binsenthal dazu. > Seite C 8neunkirchenVor dem Flug nach Chile steigt die SpannungIn gut einer Woche ist es so weit: Die 18-jährige Neunkircherin Sara Krier (Foto)geht das Abenteuer Chile an. Die Abiturientin hat sich dazu entschieden, in dem südamerikanischen Land ein Jahr lang Sozialarbeit in einem Kindergarten zu leisten. Im Vorfeld war jede Menge zu organisieren. > Seite C 4Sport regionalBei Hertha Wiesbach ist man startklarTrainer Oliver Braue rechnet mit einem "etwas holprigen Saisonstart". Beim Fußball-Saarland-Ligisten FC Hertha Wiesbach, sind sechs Spieler weggegangen, acht hinzugekommen. Beim Stadionfest am vergangenen Wochenende wurde das neue Team vorgestellt. > Seite C 9FSG Schiffweiler schielt auf die SpitzeDen Blick nach oben richten die Schiffweiler Fußballer beim Start in die Verbandsliga-Saison. Bei der FSG hält man mit dem neuen Spielertrainer Rald Hürter und nach der Verstärkung durch einige beachtliche Neuzugänge einen Platz im vorderen Mittelfeld für machbar. > Seite C 9