1. Saarland
  2. St. Wendel
  3. Nohfelden

Behinderungen in der Richard-Wagner-Straße

Behinderungen in der Richard-Wagner-Straße

Bexbach Cinema Beach wird auf Oktober verlegt Wegen der möglicherweise schlechten Witterung wird die für heute, 22 Uhr, im Bexbacher Freibad Hochwiesmühle geplante Cinema Beach-Veranstaltung verlegt. Neuer Termin ist nach einer Mitteilung der Stadtverwaltung von gestern der 11.

Oktober. Ort des Geschehens werden die Höcherberg-Hallen sein.

Homburg

Behinderungen in der Richard-Wagner-Straße

Zu Verkehrsbehinderungen kommt es noch bis Ende Juli in der Richard-Wagner-Straße. Wegen Bauarbeiten ist die Straße zwischen Saarbrücker Straße und Händelstraße halbseitig gesperrt. Der Gehweg ist ebenfalls gesperrt, heißt es in einer Mitteilung. Die Einfahrt in die Richard-Wagner-Straße von der Saarbrücker Straße ist nicht möglich, Umleitung über die Händelstraße.

Homburg

Fußball-Zahlen sindihr großes Hobby

Ihr Jahrestreffen veranstaltet die Regionalgruppe Südwest des Deutschen Sportclubs für Fußball-Statistiken morgen ab 11 Uhr im Nebenraum der Stadionklause des Waldstadions. Die Vereinsmitglieder beschäftigen sich mit der statistischen Erfassung des Fußballs in allen Ligen. Auch Nichtmitglieder sind bei dem Treffen willkommen. >

Bexbach

Erste Sitzung desneuen Stadtrats

Gestern Abend sind die Weichen gestellt worden, Überraschungen blieben aus: Zu seiner Premieren-Sitzung kam der neue Bexbacher Stadtrat im Volkshaus zusammen. Erster Beigeordneter der Stadt ist wieder der Sozialdemokrat Wolfgang Imbsweiler. Dem neuen Rat gehören fünf Fraktionen an. >

Kirkel/Homburg

Verbraucherzentrale rät zu Energiecheck

Energiesparen ist oft einfacher als man denkt, mein die Verbraucherzentrale und rät zu einem so genannten Energiecheck. Die Fachleute der Institution stehen gerne mit Rat und Tat zur Seite, geben Tipps für entsprechende Maßnahmen, etwa den Einbau von Thermostaten, und beraten auch individuell. >

Sport regional

Bergrennen an diesem Wochenende

Die zwei alljährlichen Feiertage für die Homburger Motorsportfans stehen wieder an: Heute und morgen steht der Kurs auf der Käshofer Straße ganz im Zeichen der 41. Auflage des Homburger Bergrennens. 141 Starter gehen in diesem Jahr auf den 2,6 Kilometer langen Kurs, darunter auch der Homburger Lokalmatador Timo Bernhard. >