Bebauungsplan für Innenstadt ist ein Thema im Püttlinger Rat

Bebauungsplan für Innenstadt ist ein Thema im Püttlinger Rat

Eine öffentliche Stadtratssitzung mit einer vorgelagerten öffentlichen Werksausschuss-Sitzung steht am heutigen Dienstag, 18. März, im Rathaus-Sitzungssaal in Köllerbach auf dem Programm: Die Bauausschuss-Sitzung beginnt um 16.

30 Uhr, Thema ist die Vergabe der Bauaufträge im Zusammenhang mit der Umgestaltung des Püttlinger Marktplatzes.

Resolution "gegen Rechts"

Dann muss das Publikum den Saal kurz für nichtöffentliche Mitteilungen der Verwaltung an die Ratsmitglieder verlassen, bevor um 17 Uhr die öffentliche Stadtratssitzung beginnt. In der Sitzung wird festgelegt, wie der Bürgermeister in der nächsten Verbandsversammlung des Entsorgungsverbandes Saar (EVS) in den einzelnen Belangen für die Stadt Püttlingen abstimmen soll.

Im Vorfeld der anstehenden Kommunalwahlen muss zudem noch ein stellvertretender Gemeindewahlleiter gefunden werden. Des weiteren ist der Bebauungsplan "Nördliche Eisenbahnstraße" (zwischen Haus Nr. 12 und Einmündung der Straße Zum Veltheimstollen) in Püttlingen Thema der Sitzung, es geht dabei um den Aufstellungsbeschluss, den Planentwurf sowie um die Beteiligung der Öffentlichkeit und der "Träger öffentlicher Belange". Zuletzt geht es noch um einen Antrag über eine "Resolution gegen Rechts - Kein Raum für Braun".