Baustelle in Heusweiler führt zu veränderter Verkehrsführung

Baustelle in Heusweiler führt zu veränderter Verkehrsführung

Am Montag, 19. Mai, beginnen die Arbeiten zur Erneuerung der Versorgungsleitungen im Ortszentrum von Heusweiler im Bereich Trierer Straße.

Unmittelbar betroffen ist der Einmündungsbereich der Saarlouiser Straße in die B 268/Saarbrücker Straße. Die Ausfahrt aus der Saarlouiser Straße in die B 268 wird für den gesamten Kfz- und Radfahrverkehr gesperrt, das Abbiegen in die Saarlouiser Straße ist weiterhin möglich, teilt die Gemeinde Heusweiler mit.

Die Einfahrt in die Kirchstraße, von der B 268 kommend, wird gesperrt. Ein- und Ausfahrt in und aus der Kirchstraße erfolgt von der Saarlouiser Straße. Beim Busverkehr kommt es zu Änderungen bei der Linie 197, Heusweiler-Schwarzenholz, und der Linie 149, Heu-Bus. Die Haltestellen Albertstraße und Kirchstraße in Fahrtrichtung Heusweiler-Markt entfallen. Ersatzhaltestellen werden eingerichtet in der Mozartstraße, Einmündung Saarlouiser Straße, und in der Schillerstraße, Höhe Gasthaus.

www.heusweiler.de