Bauernhof ist zum Sommerfest in Feierlaune

Bauernhof ist zum Sommerfest in Feierlaune

Zum großen Sommerfest lädt der Förderverein Schulbauernhof der Waldorfschule in Walhausen ein. Dort erwarten die Besucher am kommenden Samstag allerlei tierische Angebote, aber auch Musik und das Johanni-Feuer.

Auf einem Bauernhof lässt sich nicht nur jede Menge entdecken und erleben, dort kann man auch feiern und sich prächtig unterhalten. Das beweist der Förderverein Schulbauernhof der Waldorfschule in Walhausen mit seinem großen Sommerfest am Samstag, 20. Juni. Das Team um Schulbauer Toni Marchetti lädt ab 17 Uhr auf das Gelände des Bauernhofs ein.

Auf dem Programm stehen Ponyreiten, Treckerfahrten, Hofbesichtigungen, Tänze und Live-Musik. Einer der Höhepunkte dürfte die Tombola sein, die einen im wahrsten Sinne des Wortes "tierischen Hauptgewinn" verspricht.

Eine weitere Besonderheit bietet sich den Gästen bei Einbruch der Dunkelheit: Gegen 22 Uhr wird auf dem Bolzplatz der Schule das Johanni-Feuer entzündet, das "seine Geister in die Luft sendet und uns die alten Riten und Gebräuche des Johanni-Festes mit seinen traditionellen Tänzen und Gesängen näherbringt", wie Edda Niedermeier vom Festekreis der FWS erklärt.

waldorfschule-

saar-hunsrueck.de