1. Saarland
  2. St. Wendel
  3. Nohfelden

Barocke Lebensfreude mit Händels Melodien

Barocke Lebensfreude mit Händels Melodien

Besseringen/Neunkirchen. Zum Händeljahr 2009 lädt das Vokalensemble St. Marien Neunkirchen zu einem besonderen Kunstgenuss ein: Unter der Schirmherrschaft von Neunkirchens Oberbürgermeister Friedrich Decker kommt am Sonntag, 18

Besseringen/Neunkirchen. Zum Händeljahr 2009 lädt das Vokalensemble St. Marien Neunkirchen zu einem besonderen Kunstgenuss ein: Unter der Schirmherrschaft von Neunkirchens Oberbürgermeister Friedrich Decker kommt am Sonntag, 18. Januar, ab 17 Uhr in der Kirche Herz-Jesu in Besseringen der Messias von Georg Friedrich Händel (Foto: SZ), wohl eines der bekanntesten Werke der Kirchenmusik, zur Aufführung. Georg Friedrich Händel lebte von 1685 bis 1759.Es musizieren das Ensemble "éclatant" (Barockorchester auf historischen Instrumenten), sowie als Solisten Heidrun Luchterhandt (Sopran), Christine Wehler (Alt), Max Ciolek (Tenor), Thilo Dahlmann (Bass). Die Gesamtleitung der Aufführung, die in englischer Originalfassung stattfindet, hat der Kirchenmusiker von St. Marien Neunkirchen, Jan Brögger. Die Besucher dürfen sich auf barocke Lebensfreude und viele bekannte Melodien freuen, nicht zuletzt auf das berühmte "Halleluja!". redKarten gibt es für 15 Euro (Studierende und Schüler zahlen nur zwölf Euro) im Vorverkauf und an der Abendkasse. Der Vorverkauf läuft im katholischen Pfarramt St. Gangolf-Besseringen, Pastor-Krayer-Straße 4, Tel. (06861) 24 80, und im katholischen Pfarramt St. Josef Merzig, An der Josefskirche 1, Tel. (06861) 24 57.