Autorenlesung auf dem Umwelt- Campus

Lesung : Von geheimen Machenschaften und mehr

Autor Wolfgang Schorlau kommt am Mittwoch, 24. Oktober, ab 17 Uhr zu einer Lesung in die Bibliothek des Umwelt-Campus Birkenfeld.

Laut einer Mitteilung entführt er die Zuhörer dann auf eine Entführungsjagd, als deren Kulisse die Griechenlandkrise dient. Der Stuttgarter Privatermittler Georg Dengler ist eigentlich vor allem auf der Suche nach einer entführten Beamtin. Die Sache ist allerdings insofern brisant, als dass die Beamtin zum Team der Troika gehört, dem Dreigestirn der Geldgeber zur Rettung Griechenlands. Im Zuge der Ermittlungen decken Dengler und sein Team schier Unfassbares auf. Geheime, skrupellose Machenschaften, die keineswegs der Besserung von Griechenlands misslicher Wirtschaftslage dienen, das Motiv der Entführung und vieles mehr, was den Zuhörerinnen und Zuhörern ganz bestimmt den Atem rauben wird.

Der Eintritt zur Lesung ist frei. Um Anmeldung wird gebeten, Tel. (0 67 82) 17 14 77, Kids am Campus bietet ab 16.30 Uhr eine kostenlose Kinderbetreuung an. Hierfür wird ebenfalls um vorherige Anmeldung bis zum 17. Oktober gebeten, Tel. (0 67 82) 17 26 18.

Mehr von Saarbrücker Zeitung