1. Saarland
  2. St. Wendel
  3. Nohfelden

Autobahn wegen Unfall kurzzeitig gesperrt

Autobahn wegen Unfall kurzzeitig gesperrt

Ein Fahranfänger hat auf der A 620, Richtungsfahrbahn Saarbrücken, kurz vor Wadgassen etliche Meter Leitplanken niedergemäht. Nach Angaben der Polizei verlor er wegen nicht angepasster Geschwindigkeit die Kontrolle über sein Fahrzeug und schleuderte in die Mittelleitplanken.

Trümmerteile, Schmutz und Öl wurden im weiten Umkreis auf der Autobahn verstreut.

Der Fahrer überstand den Unfall unverletzt, an seinem Wagen entstand Totalschaden. Die Aufräum- und Säuberungsarbeiten nahmen längere Zeit in Anspruch, zumal zur Ölbeseitigung eine Spezialkehrmaschine eingesetzt werden musste. Die Autobahn war wiederholt kurzzeitig gesperrt.