Ausgezeichneter Service am Bostalsee

Ausgezeichneter Service am Bostalsee

Bosen. Von 460 ausgezeichneten Tourist-Informationen in ganz Deutschland liegt die Tourist-Information Sankt Wendeler Land am Bostalsee mit 84 Prozent der erreichbaren Kriterien des Qualitätssiegels weit über dem Bundesdurchschnitt und noch weiter über dem Landesdurchschnitt mit 74 Prozent

Bosen. Von 460 ausgezeichneten Tourist-Informationen in ganz Deutschland liegt die Tourist-Information Sankt Wendeler Land am Bostalsee mit 84 Prozent der erreichbaren Kriterien des Qualitätssiegels weit über dem Bundesdurchschnitt und noch weiter über dem Landesdurchschnitt mit 74 Prozent. Die Auszeichnung hat drei Jahre Gültigkeit und wird nach Ablauf vom Deutschen Tourismusverband (DTV) wieder neu vergeben. Die Grundprüfung besteht aus 40 Kriterien, die mit mindestens 80 Punkten erfüllt sein müssen. Ergänzt wird dieser Check durch den Besuch eines DTV-Prüfers, der unangemeldet vor Ort in der Tourist-Information durchgeführt wird. Diese Prüfung fand an einem Samstag in Bosen statt. Der Prüfer bescheinigte dem Counterpersonal der Tourist-Information Hilfsbereitschaft, Freundlichkeit und vor allem "hohe Kompetenz" bei Fragen nach Öffnungszeiten und Anfahrmöglichkeiten von Freizeiteinrichtungen mit dem ÖPNV, der Lage von KfZ-Werkstätten und Apotheken und zu Betrieben, die regionale Küche anbieten. Volle Punktzahl vergab der DTV für den Außenbereich der Tourist-Information mit ansprechender Beleuchtung, behindertengerechtem Eingang sowie der ständig geöffnete Eingangsbereich mit Prospektauslagen, in dem sich die Gäste auch nach Dienstschluss der Tourist-Information noch informieren können. Die Sauberkeit im Umfeld des Sees fiel dem Prüfer besonders auf. Lobend erwähnt wurde auch die Broschürenauslage, die ansprechend, aktuell und vor allem übersichtlich sortiert und in ausreichender Menge vorhanden ist. Informationen zu Freizeitaktivitäten in der größeren Region und das Vorhandensein von kostenlosen Gästezeitungen und Veranstaltungskalendern wurden mit der Höchstpunktzahl bewertet. Das einheitliche grafische Erscheinungsbild der Kataloge und Info-Materialien der Tourist-Information bezeichnete der Prüfer als professionell und gelungen. So konnte die Tourist-Information Sankt Wendeler Land dem Prüfer auf Nachfrage entsprechende Karten zu allen Aktivangeboten, wie Rad fahren, Wandern, Mountainbiken, Nordic Walking und eine Broschüre über die Skulpturenstraße vorlegen. Als verbesserbar bewertete der Prüfer des DTV , dass keine Möglichkeiten zum Erwerb von Theater- und Konzertkarten gegeben sind. Als negativ bezeichnete er auch die Hektik in der Tourist-Information an diesem Samstagnachmittag, die nur mit einer Person besetzt ist. redwww.sankt-wendeler-land.de

Mehr von Saarbrücker Zeitung