Ausbildung steht im Vordergrund

Marius Noster bei Löschbezirk Neunkirchen/Nahe zu Oberfeuerwehrmann ernannt.

Zu fünf Brandeinsätzen hat der Löschbezirk Neunkirchen/Nahe 2016 ausrücken müssen. Das berichtete dessen Chef Hans-Werner Kunz während der Jahreshauptversammlung. So habe das größte Augenmerk der Aus- und Weiterbildung der 21 Aktiven gegolten. Neues gab es während der Versammlung zu vermelden: Keanu Therre wechselte von der Jugendwehr in die Einsatztruppe. Und Marius Noster wurde zum Oberfeuerwehrmann befördert.