Auftakt der Filmreihe zu Louis de Funès

Auftakt der Filmreihe zu Louis de Funès

Weiskirchen Kosakinnen-Ensemble singt Volksweisen Das Don-Kosakinnen-Ensemble Russische Seele aus Woronesch/Don gastiert am heutigen Montag, 30. Juni, ab 19.

30 Uhr in der Saarlandhalle der CTT-Hochwald-Klinik Weiskirchen . Zu dem Repertoire des Ensembles gehören altrussische und ukrainische Volksweisen, bekannte liturgische Melodien der Ostkirche, Kosakenlieder und Miniatüren bekannter russischer Komponisten. Dazu bieten Frauen mit farbenfrohen Kostümen einen Einblick in die Tanzdarbietungen der Kosaken.

Der Eintritt zu dem Konzert ist frei, eine Spende erbeten.

Saarlouis

Bilderbuchkino in der Stadtbibliothek

Die Stadtbibliothek Saarlouis lädt für morgen Dienstag, 1. Juli, um 15.30 Uhr alle Kinder im Alter von fünf bis sieben Jahren zum Bilderbuchkino ein. Zu Bildern aus dem Buch "Rosi in der Geisterbahn" wird die Geschichte von Hase Rosi vorgelesen. Danach können die Kinder mit Wachsmalstiften malen oder in Bilderbüchern stöbern.

Anmeldungen in der Stadtbibliothek, Kaserne VI, Kaiser-Wilhelm-Straße, oder unter Tel. (0 68 31) 9 45 88 60 und Tel. (0 68 31) 94 58 86 13.

Saarbrücken

Auftakt der Filmreihe zu Louis de Funès

Am heutigen Montag, 30. Juni, 20 Uhr, läuft mit "Le gendarme de Saint-Tropez" um 20 Uhr im Kino Achteinhalb (Saarbrücken, Nauwieser Straße 19) der erste einer Reihe von Filmen mit Louis de Funès anlässlich des 100. Geburtstags des großen französischen Schauspielers. Die Veranstalter wie Universität, Volkshochschule, Institut Français und das französische Generalkonsulat laden im Anschluss an die Eröffnung zu einem Empfang.

kinoachteinhalb.de

Büdingen

Männerchor begleitet Messe zur Kirmes

Der Männerchor Weiten/Meurich begleitet am kommenden Sonntag, 6. Juli, ab 9 Uhr die Festmesse zur Kirmes in der Pfarrkirche Büdingen . Zur Aufführung kommen Teile aus der Windhaager Messe von Anton Bruckner , das Sancta Maria von Johann Schweitzer sowie ein siebenstimmiges Ave Maria von Franz Biebl. Zudem werden die Sängerinnen Cornelia Scheer und Maria Kleber sowie Margarete Bollinger auftreten. Der Chor wird geleitet von Michael Kleber.

Mehr von Saarbrücker Zeitung