Auch JU in Nalbach und Saarwellingen will das Nachttaxi

Auch JU in Nalbach und Saarwellingen will das Nachttaxi

In einer Pressemitteilung hat die Junge Union Saarwellingen-Nalbach erklärt, sich den Forderungen der JU-Verbände Lebach und Saarlouis nach einem nächtlichen Anrufsammeltaxi (AST) anzuschließen. „Nalbach und Saarwellingen werden ab einer gewissen Uhrzeit von der KVS nicht mehr bedient oder finden keinen Anschluss an das Nachtbus-System“, heißt es.

Für viele Jugendliche sei aber Saarlouis der Ort ihrer Abendgestaltung, es stelle sich das Problem der Heimfahrt.

"Gerade für entlegene Ortsteile wie Reisbach, Schwarzenholz, Piesbach oder Bilsdorf bietet das AST die Gelegenheit, Jugendliche sicher und preiswert nach Hause zu befördern. Wir fordern daher die Bürgermeister der beiden Kommunen dazu auf, in Verhandlungen mit der KVS zu treten und zu versuchen, auch für Saarwellingen und Nalbach die Einführung eines AST zu erreichen", erklärte der Vorsitzende der JU Saarwellingen-Nalbach, Manuel Brunz.

Mehr von Saarbrücker Zeitung