1. Saarland
  2. St. Wendel
  3. Nohfelden

Arbeitslosenquote im Kreis Neunkirchen steigt leicht an

Arbeitslosenquote im Kreis Neunkirchen steigt leicht an

Kreis Neunkirchen. Im Landkreis Neunkirchen waren im Februar 5527 Frauen und Männer arbeitslos gemeldet, 170 mehr als im Januar und 76 mehr als vor einem Jahr. Die Arbeitslosenquote, berechnet auf der Basis aller zivilen Erwerbspersonen, ist im Vergleich zum Vormonat um 0,3 Prozentpunkte auf 7,9 Prozent gestiegen. Vor einem Jahr lag sie noch bei 7,8 Prozent

Kreis Neunkirchen. Im Landkreis Neunkirchen waren im Februar 5527 Frauen und Männer arbeitslos gemeldet, 170 mehr als im Januar und 76 mehr als vor einem Jahr. Die Arbeitslosenquote, berechnet auf der Basis aller zivilen Erwerbspersonen, ist im Vergleich zum Vormonat um 0,3 Prozentpunkte auf 7,9 Prozent gestiegen. Vor einem Jahr lag sie noch bei 7,8 Prozent. In den vergangenen vier Wochen haben sich im Kreis Neunkirchen mit 565 Personen wieder deutlich weniger Menschen (minus 240) in unmittelbarem Anschluss an eine Erwerbstätigkeit arbeitslos gemeldet als noch vier Wochen zuvor. Gleichzeitig konnten rund 350 Frauen und Männer ihre Arbeitslosigkeit durch Aufnahme einer abhängigen Erwerbstätigkeit beenden, 30 mehr als im Januar. "Sowohl die kalte Witterung in den vergangenen vier Wochen als auch die Auswirkungen der wirtschaftlichen Situation spiegeln sich in der aktuellen Arbeitsmarktlage im Kreis Neunkirchen wider", erklärte Susanne Haben, Geschäftsführerin der Agentur für Arbeit Neunkirchen. "Der Informationsbedarf der regionalen Betriebe zum Kurzarbeitergeld ist weiterhin sehr hoch. Das lässt mich hoffen, dass sich in den nächsten Wochen weitere Arbeitgeber für dieses Instrument entscheiden, um ihre Mitarbeiter zu halten", so Haben. "Das gerade verabschiedete Konjunkturpaket II macht die Kurzarbeit für Unternehmen zudem jetzt noch attraktiver", sagte Haben. Durch die Inanspruchnahme geförderter Weiterbildung können Arbeitgeber und Arbeitnehmer gleichermaßen Kurzarbeit nutzen, um in ihre Zukunft zu investieren. "Hier sehe ich für die Unternehmen auch eine Chance in der Krise", so Haben. red