1. Saarland
  2. St. Wendel
  3. Nohfelden

Arbeitskreis setzt Gedenkgrenzstein

Arbeitskreis setzt Gedenkgrenzstein

Spiesen-Elversberg Gesang und Musik zur Passionszeit Unter dem Titel „Musik und Text zur Passion“ lädt die katholische Pfarrei St. Ludwig-Herz-Jesu Spiesen-Elversberg für Palmsonntag, 13.

April, um 17 Uhr in die Pfarrkirche St. Ludwig ein. Auf dem Programm stehen Gesang und Musik zur Passionszeit sowie Texte zum Leiden und Sterben Jesu Christi. Mitwirkende sind der Kinderchor der Pfarrei, Griseldis Balukcic (Sopran) und Albert Kirsch (Orgel). Gesamtleitung hat Ralph Buchstäber. Der Eintritt ist frei. Mit einer Spende wird die kirchenmusikalische Arbeit in der Pfarrei unterstützt.

Illingen

Fotobearbeitung am Computer

Die VHS Illingen bietet einen Kurs "Bild und Fotobearbeitung am PC" für Einsteiger an. Themen sind auch: Gegenüberstellung analoge/digitale Fotografie, Datentransfer zum PC, Arbeiten mit dem Bildbearbeitungsprogramm "Irfanview", Bild- und Textverarbeitung, Arbeiten mit einer Fotodatenbank, Herstellung und Bezug der Bilder sowie Qualität und Kosten. Kursbeginn ist Donnerstag, 3. April, um 17 Uhr in Wustweiler, Pastor-Schulz-Straße 14, Raum 7.

Infos bei der VHS Illingen, Telefon (0 68 25) 40 42 30.

Hüttigweiler

Arbeitskreis setzt Gedenkgrenzstein

Der Arbeitskreis zur Ortsgeschichte von Hüttig-Raßweiler setzt heute, 10.30 Uhr, einen Gedenkgrenzstein an der Kapelle Maria Königin des Friedens. Gestiftet wurde der Sandstein von Albert Jost, der einen Findling zu einem Grenzstein bearbeitet hat.

Steinbach

Neue Tagespflege wird eröffnet

Am Donnerstag, 3. April, wird um 14 Uhr die neue Tagespflege des Schwesternverbandes in Ottweiler-Steinbach offiziell eröffnet. Danach ist ein Kennenlernnachmittag geplant, zu dem alle Bürger eingeladen sind. Die Einrichtung der Tagespflege befindet sich in der alten Schule in Steinbach, Parallelstraße 2.

Landsweiler-Reden

Reduzierte Preise im Gondwana-Park

Ab April wird jeder Donnerstag zum Gondwana-Tag - die Eintrittspreise sind dann reduziert, wie das Unternehmen mitteilt. Eine Familie mit zwei Kindern (von vier bis 17 Jahren) zahlt dann 45 Euro statt 58, jedes zusätzliche Kind zehn statt 14. Die Einzeltickets für Erwachsene kosten dann 18 Euro statt 23, für ein Kind zwölf statt 17.

Illingen

Volkshochschulebietet Rundgang an

Die VHS Illingen lädt für Mittwoch, 9. April, zu einem Rundgang durch das historische Illingen ein. Leitung: Horst-Dieter Kiehn. Treffpunkt: 15.30 Uhr am Haupteingang der katholischen Kirche St. Stephan.