Angst vor den Mollekepp

Neunkirchen. Ein altes Foto vom Kasbruchbad hat auch Else Christmann der Redaktion vorbeigebracht. Es zeigt ihre Mutter (weiße Bluse) und ihren Vater (rechts) mit zwei Freunden der Eltern am Rand des Bades sitzen. Das Foto entstand, so vermutet Christmann, um 1930 bis 1935. Damals war das Bad bei den Eltern Elli und Karl Bender sehr beliebt

Neunkirchen. Ein altes Foto vom Kasbruchbad hat auch Else Christmann der Redaktion vorbeigebracht. Es zeigt ihre Mutter (weiße Bluse) und ihren Vater (rechts) mit zwei Freunden der Eltern am Rand des Bades sitzen. Das Foto entstand, so vermutet Christmann, um 1930 bis 1935. Damals war das Bad bei den Eltern Elli und Karl Bender sehr beliebt. Auch Else Christmann war später mit Freude dabei, ging selbst gerne ins Kasbruch. Allerdings habe sie immer etwas Angst vor den Mollekepp gehabt. Was sie aber nicht hinderte zu versuchen, sie zu fangen. jiSie haben auch Fotos, die im Kasbruchbad gemacht wurden? Dann schicken Sie sie uns doch zu und gerne auch noch eine kleine Geschichte zum Kasbruchbad. Gerne können Sie auch persönlich vorbeikommen. Von 8 bis 20 Uhr ist die Redaktion täglich besetzt. Adresse: Saarbrücker Zeitung, Redaktion, Bahnhofstraße 50, 66538 Neunkirchen. E-Mai: rednk@sz-nk.de. Infos: Telefon (06821) 904 64 50.