Am Mittwoch beginnen Stadtwerke-Arbeiten in der Beeder Straße

Am Mittwoch beginnen Stadtwerke-Arbeiten in der Beeder Straße

Die Stadtwerke Homburg errichten am Mittwoch, 5. März, eine Baustelle in der Beeder Straße.

Die Mittelspannungsleitungen werden in zwei Bauabschnitten erneuert. Der erste Bauabschnitt beginnt auf Höhe der Einmündung zur Entenmühlstraße und endet in der Trafostation Beeder Straße. Der zweite Abschnitt erstreckt sich von der Trafostation bis zur Richard-Wagner-Straße. In Teilbereichen werden Lichtwellenleiter-Leerrohre mit verlegt. Während der Tiefbauarbeiten und der Verlegung der Leitungen muss die Straße in den einzelnen Abschnitten halbseitig gesperrt werden. Für die Fußgänger werden an beiden Seiten der Baustelle Ampeln zum Überqueren der Straße aufgestellt. Der Gehweg kann im Bereich der Baustelle nicht genutzt werden.

Die gesamte Baumaßnahme dauert voraussichtlich bis Anfang Oktober.

stadtwerke-homburg.de

Mehr von Saarbrücker Zeitung