1. Saarland
  2. St. Wendel
  3. Nohfelden

Am Fuße des Schwarzwälder Hochwalds liegt Sötern

Am Fuße des Schwarzwälder Hochwalds liegt Sötern

Sötern ist ein Ortsteil von Nohfelden. Bis Ende 1973 war Sötern eine eigenständige Gemeinde. Der Ort liegt am Fuße des Schwarzwälder Hochwalds in der Nähe des Bostalsees und hat etwa 1200 Einwohner.

Auf der Gemarkung des Ortes liegt der höchste Berg des Saarlandes, der Dollberg. Die Gemarkung umfasst eine Fläche von 13,49 Quadratkilometern. Das Dorf Sötern hieß um das Jahr 1180 Shotere, wurde 1256 als Sothere und 1342 als Sotern urkundlich erwähnt.

Infos sowie Bestellung der Luftbilder - es sind schon jetzt alle saarländischen Orte verfügbar - im Internet unter www.saarbruecker-zeitung.de/Luftbilder sowie in den Filialen der Vereinigten Volksbank eG.