1. Saarland
  2. St. Wendel
  3. Nohfelden

Aktionstage bereiteten Schüler auf die Ausbildung vor

Aktionstage bereiteten Schüler auf die Ausbildung vor

Türkismühle. In die vom Bildungs- und Wirtschaftsministerium veranstalteten Aktionstagen "Der Weg in die Ausbildung" hat die Gesamtschule Nohfelden-Türkismühle alle Schülerinnen und Schüler eingebunden. Auch für die Oberstufenschüler gab es ein umfangreiches Angebot

Türkismühle. In die vom Bildungs- und Wirtschaftsministerium veranstalteten Aktionstagen "Der Weg in die Ausbildung" hat die Gesamtschule Nohfelden-Türkismühle alle Schülerinnen und Schüler eingebunden. Auch für die Oberstufenschüler gab es ein umfangreiches Angebot. Intensiv konnten die Schülerinnen und Schüler Bewerbungssituationen erfahren: Drei Tage waren Mitarbeiter der Volks- und Raiffeisenbank Naheland Idar-Oberstein für die Schüler aktiv: mit Infos rund um das Thema Bewerbung, persönlichen Beratungsgesprächen und einem unter "Echtbedingungen" durchgeführten Einstellungstest. Auch videogestützte Analysen von in Rollenspielen durchgeführten Einstellungsgesprächen zeigten den Schülerinnen und Schülern, worauf es bei den jetzt anstehenden Bewerbungsverfahren ankommt. Azubis der UKV Saarbrücken stellten Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten in ihrem Unternehmen vor. Sowohl die "klassische" Ausbildung zum Sozialversicherungskaufmann als auch ein Praxis und Theorie verbindendes Studium bei der Akademie der Saarwirtschaft bieten dort zwei interessante Einstiegsmöglichkeiten in diesen abwechslungsreichen Beruf. "Student für einen Tag" waren interessierte Schüler der Oberstufe am Umwelt-Campus Birkenfeld. Conrad Meier, der die Veranstaltung zusammen mit Didaktikleiter Kai Poth vorbereitet und koordiniert hatte, traf sich in der Folgewoche nochmals mit den Teilnehmern in der Schule, um die Erlebnisse intensiv nachzubesprechen. Interessierte Schülerinnen und Schüler haben jetzt die Möglichkeit, an einem Schnupperstudium teilzunehmen. Sie bleiben dann als "Student für eine Woche" auf dem Campus. red