Adventskonzert an der Gemeinschaftsschule in Türkismühle

Konzert : Bekannte Lieder zur Weihnacht

Gemeinschaftsschule Nohfelden-Türkismühle gab ein Konzert zum Advent.

„Alle Jahre wieder“ heißt es in dem allseits bekannten Weihnachtslied und gemäß diesem Motto lud auch Gemeinschaftsschule Nohfelden-Türkismühe/Nonnweiler-Primstal erneut zu einem Adventskonzert in die katholische Kirche St. Ignatius in Türkismühle ein. Wie die Schule berichtet, eröffnete die Klasse 7a mit „Zünd eine Licht an“ das Konzert, das neben klassischen Weihnachtsliedern auch moderne Stücke umfasste. Unter der Leitung der Musiklehrkräfte Simon Bollinger und Thomas Zimmermann traten an diesem Abend die Bandklassen der Klassenstufen 5, 6 und 7 auf, die dem Publikum in schwungvoller Weise sowohl den Weihnachtsklassiker „Süßer die Glocken nie klingen“ als auch ein instrumentales Weihnachtsmedley präsentierten. Außerdem waren die Band Experience mit ihrem Sänger Fabio Kuntz und die Karaoke-AG dabei. Letztere sang den Titelsong aus dem erfolgreichen Disney-Film „Die Eiskönigin“.

Der musikalische Abend beinhaltete darüber hinaus auch einen klassischen Teil, in dem das Seminarfach der Klassenstufe 13 in einem modernen Chorsatz das Stück „Ich steh an deiner Krippen hier“ von Johann Sebastian Bach darbot, Schulleiterin Monika Greschuchna (Querflöte) mit Burkhard Schiffler (Gitarre) das „Menuett & Trio“ von Joseph Haydn spielte und Katharina Bill-Zimmermann Schuberts „Ave Maria“ sang. Als Solo-Künstlerin erntete im Anschluss Katharina Feickert mit ihrem Song „You are the reason“ viel Applaus. Das Seminarfach der Klassenstufe 12 legte neben den besinnlichen Klängen aber auch einen kritischen Blick auf die Konsumgesellschaft der heutigen Zeit, die besonders zu Weihnachten in Erscheinung tritt.

Den Abschluss dieses vorweihnachtlichen Konzertes bildete die Schüler-Lehrer-Band mit den Liedern „Feliz Navidad“ und „Oh du fröhliche“.

Mehr von Saarbrücker Zeitung