19 Wandertouren sind geplant

Ehe die Mitglieder des Saarwald-Vereins 1972 Nohfelden auf neue Wanderungen starten, haben sie in einer Versammlung erstmal Bilanz gezogen. 25 mal waren sie im vergangenen Jahr unterwegs.

Im vergangenen Jahr hat der Saarwald-Verein 1972 Nohfelden 25 Wanderungen organisiert. Mit 258 gewanderten Kilometern haben Sabine und Harald Jungbluth die größte Strecke im Ortsverein zurückgelegt. Christel Simon legte bei Wanderungen im Ortsverein, dem Nordic-Walking sowie Wanderungen in anderen Wandervereinen knapp 500 Kilometer zurück.

18 Mitglieder bekamen für ihre Wanderleistung mit mehr als 200 Kilometern das Deutsche Wanderabzeichen: Christel Sauer, Regina und Hartwig Herrmann zum ersten Mal - das Abzeichen in Bronze; Marita Backes, Blandina und Oswald Simon für das dritte Mal - das Abzeichen in Silber sowie Roselinde Schmidtberger, Sabine, Tobias und Harald Jungbluth für das fünfte Mal - das Abzeichen in Gold.

Für das Wanderjahr 2015 wurde der Wanderplan vorgestellt. Die Wanderführer haben sich dafür wieder reizvolle Ziele im Saarland sowie in Rheinland-Pfalz ausgesucht. 19 Wanderungen sind geplant. Dazu kommen noch Besuche der Sommerfeste in Güdesweiler und Ottweiler - jeweils mit Wanderungen - sowie eine Frühwanderung mit anschließendem Frühstück. In der Winterzeit werden Nachmittagswanderungen in der näheren Umgebung im Bereich Nohfelden , Hoppstädten-Weiersbach und Bostalsee angeboten. Die Touren sind zwischen acht und 14 Kilometer lang, meistens wird alternativ eine kürzere Strecke für ältere Teilnehmer angeboten. Wanderer, die gerne eine längere Wandertour unternehmen, haben die Möglichkeit an Karfreitag an einer Weitwanderung auf dem Warken-Eckstein-Weg von Hasborn nach Bildstock über 32 Kilometer teilzunehmen und an Pfingstmontag wird anlässlich der Nationalparkeröffnung eine Wanderung bei Nonnweiler mit 19 Kilometer angeboten.

Abmarsch an der Burg

In Zusammenarbeit mit der Gemeinde Nohfelden stellt der Verein beim Wanderevent "Nahe Hit - Wander mit" Wanderführer. Außerdem wird eine geführte Wanderung über den Premium-Wanderweg Bärenpfad angeboten. Treffpunkt zu den Wanderungen ist jeweils der Parkplatz an der Burg Nohfelden . Auskünfte zu jeweiligen Wanderungen geben auch die Wanderführer.

Auch beim Nordic-Walking sind die Nohfelder Saarwäldler aktiv. Sobald es die Witterungslage zulässt, ist freitags ein Treff an der Buchwaldhalle in Nohfelden . Eine Nordic-Walking-Tour dauert etwa 60 Minuten und wird mit Gymnastikübungen an der Mosberger Hütte und abschließendem Dehnen ergänzt. Wanderungen und Nordic-Walking zählen zum Erreichen des Deutschen Wanderabzeichens. Dieses wird von verschiedenen Krankenkassen mit Sach- oder Geldprämien honoriert. Nicht nur Vereinsmitglieder sondern auch Gäste sind bei den Wanderungen willkommen. Für Wanderungen und Nordic-Walking wird kein Entgelt verlangt.

Das Wanderheft für 2015 sowie weitere Infos sind beim Vorsitzenden Harald Jungbluth, Tel. (0 68 52) 8 96 99 79 oder den übrigen Vorstandsmitgliedern erhältlich.

wanderverein-nohfelden.de