Neues Grün und viele Blumen in den Ort gebracht

Neues Grün und viele Blumen in den Ort gebracht

Grügelborn. In der Jahreshauptversammlung des Grügelborner Obst- und Gartenbauvereins berichtete der erste Vorsitzende Stefan Becker von zahlreichen Aktivitäten im vergangenen Jahr. Erwähnt wurden besonders die große Frühjahrswanderung und der Besuch der Landesgartenschau in Bingen

Grügelborn. In der Jahreshauptversammlung des Grügelborner Obst- und Gartenbauvereins berichtete der erste Vorsitzende Stefan Becker von zahlreichen Aktivitäten im vergangenen Jahr. Erwähnt wurden besonders die große Frühjahrswanderung und der Besuch der Landesgartenschau in Bingen. Für die Mädchen und Jungen des Schwarzerdener Kindergartens war es ein Erlebnis, in der Kelterei zuschauen zu können, wie aus Äpfeln Saft gepresst wird. 2008 musste der so genannte Dephlegmator, das ist das Gerät, das die Rückflusskühlung bei der Destillation regelt, repariert und im Brenngefäß eine Reinigungsanlage eingebaut werden. Im Obergeschoss des Hauses ist von den Mitgliedern ein Abstellraum mit Lagerschränken eingerichtet und ein Fernsprecher installiert worden. Bei der Pflanzaktion der Gemeinde Freisen hat der Verein 1000 Narzissenzwiebeln in den Boden gesteckt. Die Streuobstwiese an der Brennerei wurde um drei Halbstämme erweitert. Auf der Gemarkung "Auf dem Bauert" ist ein Grundstück gepachtet worden, auf dem demnächst eine weitere Streuobstwiese entstehen soll. Trotz erheblicher Investitionen in die Kelter und die Brennerei steht der Obst- und Gartenbauverein finanziell auf sicheren Füßen. Im zurückliegenden Jahr wurden 21 Mitglieder neu aufgenommen.Zahlreiche Veranstaltungen stehen für dieses Jahr im Terminkalender des Vereins, so die Teilnahme am "Tag des Obstbaumes" Ende März in Überroth-Niederhofen, ein Frühjahrs-Obstbaumschnittkurs, eine Maiwanderung und die Teilnahme am Kreisgartentag im September in Niederlinxweiler. Am 26. September gibt es in Grügelborn einen "Tag der offenen Kelter." gtr

Mehr von Saarbrücker Zeitung