1. Saarland
  2. St. Wendel

Neuer Anstrich, gute Zukunft

Neuer Anstrich, gute Zukunft

Hoof. Auf der Jahreshauptversammlung des SV Hoof ging der Vorsitzende Frank Keller auf die Aktivitäten des Vereins ein. Im vergangenen Jahr habe man entscheidende Weichen für die Zukunft des SV Hoof gestellt. So konnte mithilfe des Fördervereins Sport und Kultur der Stadt St. Wendel die Druckerhöhungsanlage gebaut werden, um immer genügend Wasser zum Duschen zu haben

Hoof. Auf der Jahreshauptversammlung des SV Hoof ging der Vorsitzende Frank Keller auf die Aktivitäten des Vereins ein. Im vergangenen Jahr habe man entscheidende Weichen für die Zukunft des SV Hoof gestellt. So konnte mithilfe des Fördervereins Sport und Kultur der Stadt St. Wendel die Druckerhöhungsanlage gebaut werden, um immer genügend Wasser zum Duschen zu haben. "Ein besonderer Dank gilt unserem Malermeister Oliver Hilger, der kurz vor dem Sportfest für den neuen Anstrich des Sportheims gesorgt hat", lobte der Vorsitzende. Darüber hinaus erhielt das Sportheim eine neue Beschallungsanlage und wurde mit einer Industriespülmaschine ausgestattet.Rechner Timo Stuber berichtet, dass das Darlehen für den Kunstrasenplatz erheblich reduziert werden konnte. Reiner Schneider konnte durchweg von einer positiven Entwicklung der Abteilung Fußball berichten. Spielertrainer Torsten Loos, der zu Beginn dieser Runde das Traineramt übernahm, lobte vor allem die Professionalität, mit der der Verein geführt werde, aber auch das familiäre Umfeld und die Treue der Fans, welche selbst bei Auswärtsspielen oftmals in der Mehrheit seien. Dirk Wagner berichtete über den Stand der Jugendabteilung. Derzeit spielen insgesamt 48 Jugendspieler unter der SG Hoof/Osterbrücken oder mit Gastspielerlaubnis beim FC Niederkirchen. Besonders hob er den Erfolg der D-Jugend hervor, die am 22. März im Achtelfinale des Saarlandpokals beim SV Roden antritt und die C-Jugend, die erneut in die Kreisliga aufgestiegen ist und dort den ersten Tabellenplatz belegt. red

Auf einen Blick

Vorstand: Vorsitzender: Frank Keller; 2. Vorsitzender: Karlheinz Müller; Rechner: Timo Stuber und Markus Stamm; Schriftführer: Florian Schulz; Pressewart: Marc André Müller; Abteilungsleiter Fußball: Reiner Schneider; Stellvertr. Abteilungsleiter Fußball: Peter Fuchs; Jugendleiter: Dirk Wagner; Stellvertr. Jugendleiter: Frank Koch; Abteilungsleiter Handball: Silke Wagner; AH-Leiter: Gernot Müller; Orgaleiter: Frank Wagner; Beisitzer Orgateam: Manfred Houy und Ricardo Sudau; Platzkassierer: Jürgen Müller und Manfred Thome; Kassenprüfer: Oliver Hilger und Torsten Merscher. red