Interview mit Dr. Tayfun Kaplan vom Marienhauskrankenhaus St. Wendel Neue Therapie bei Vorhofflimmern — nicht einmal Vollnarkose wird benötigt

Interview · Dr. Kaplan, Chefarzt am Marienhaus Klinikum St. Wendel -Ottweiler, erklärt, wie die Behandlung von Herzrhythmusstörungen mit modernen Methoden verbessert wird. Im Interview spricht er über eine neue Therapie bei Vorhofflimmern und wann das neue Herzkatheter-Labor startet.

 Diese Illustration zeigt eine gekühlte Ballon-Ablation im Bereich der oberen linken Lungenvene.

Diese Illustration zeigt eine gekühlte Ballon-Ablation im Bereich der oberen linken Lungenvene.

Foto: Firma Medtronic

Herr Dr. Kaplan, Sie möchten im Marienhaus Klinikum St. Wendel-Ottweiler die Elektrophysiologie etablieren. Was ist das?