Neue Rotkreuzgruppe für Jugendliche ab 13

Neue Rotkreuzgruppe für Jugendliche ab 13

Güdesweiler. Eine neue Jugendrotkreuzgruppe (JRK) für Jugendliche ab 13 Jahren startet im neuen Jahr beim Deutschen Roten Kreuz in Güdesweiler. Die erste Gruppenstunde ist am kommenden Freitag, 8. Januar, von 18 bis 19.30 Uhr. Die Gruppenstunde findet jeden zweiten und vierten Freitag im Monat von 18 bis 19.30 Uhr im Rotkreuz-Heim in Güdesweiler statt

Güdesweiler. Eine neue Jugendrotkreuzgruppe (JRK) für Jugendliche ab 13 Jahren startet im neuen Jahr beim Deutschen Roten Kreuz in Güdesweiler. Die erste Gruppenstunde ist am kommenden Freitag, 8. Januar, von 18 bis 19.30 Uhr. Die Gruppenstunde findet jeden zweiten und vierten Freitag im Monat von 18 bis 19.30 Uhr im Rotkreuz-Heim in Güdesweiler statt. Gruppenleiter sind Christian Schmidt und Stefan von Ehr. Themen der Gruppenstunde sind: Erste Hilfe, altersgerechte Spiele, Kochen, Schwimmen. Zum Jahresprogramm gehört auch die Teilnahme an überörtlichen JRK-Veranstaltungen wie etwa dem Landesforum und insbesondere auch am musischen Kreiswettbewerb, wo man bisher schon in den Disziplinen Sketch und Tanz mehrere Erfolge erreicht hat. Filmabende, Spieleabende, Sanitätsübungen mit der Jugendfeuerwehr und viele Aktivitäten mehr sind geplant. Die Gruppenstunden im Januar sind am Freitag, 8. Januar, und am 22. Januar. Eingeladen hierzu sind alle Kinder ab 13 Jahre aus Güdesweiler und Umgebung. Die Jugendrotkreuzler bis 13 Jahre haben weiterhin mit Sabrina Schmidt und Stefan von Ehr jeden Freitag von 17 bis 18.30 Uhr Gruppenstunde. ww