1. Saarland
  2. St. Wendel

Neue Öffnungszeitenim Pressezentrum

Neue Öffnungszeitenim Pressezentrum

St. WendelNeue Öffnungszeitenim PressezentrumIm Pressenzentrum der Saarbrücker Zeitung in St. Wendel, Mia-Münster-Straße 8, gelten ab sofort neue Öffnungszeiten: Montag und Donnerstag, neun bis 12.30 und 13 bis 16.30 Uhr, sowie Mittwoch, neun bis 12.30 Uhr. Mittwochnachmittag, Dienstag und Freitag ist geschlossen. redSt

St. Wendel

Neue Öffnungszeiten

im Pressezentrum

Im Pressenzentrum der Saarbrücker Zeitung in St. Wendel, Mia-Münster-Straße 8, gelten ab sofort neue Öffnungszeiten: Montag und Donnerstag, neun bis 12.30 und 13 bis 16.30 Uhr, sowie Mittwoch, neun bis 12.30 Uhr. Mittwochnachmittag, Dienstag und Freitag ist geschlossen. red

St. Wendel

Standplätze fürs Stadtfest werden vergeben

Vom 17. bis zum 19. Juni soll laut Stadtverwaltung St. Wendel das diesjährige Stadtfest über die Bühne gehen. Interessenten werden gebeten, sich bis spätestens Montag, 28. Februar, beim Ordnungsamt, Gymnasialstraße 21, um einen Standplatz zu bewerben. Der Antrag sollte schriftlich, unter Angabe des Angebotes und der benötigten Standgröße, erfolgen. red

Nähere Auskünfte: Telefon (0 68 51) 8 09 13 08 oder 8 09 13 07; Fax (0 68 51) 8 09 23 99.

Tholey

Aufträge für Instandsetzungsarbeiten

259 000 Euro plant die Gemeinde Tholey in den kommenden beiden Jahren an Ausgaben für die Instandsetzung von Straßen, Wegen und Plätzen. Der Auftrag für Asphaltarbeiten einschließlich der Sanierung von Rinnen und Bordsteinanlagen geht an die Firma Backes aus Theley für knapp 207 000 Euro. Die Instandsetzung an Gehwegen, öffentlichen Anlagen und Plätzen übernimmt die Firma Schommer aus Weiskirchen für 52 000 Euro. Die Aufträge hat der Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung einstimmig vergeben. vf

St. Wendel

Wendelinusbad mit Besucherzahlen zufrieden

Das St. Wendeler Wendelinus-Hallenbad erfreue sich seit seiner Eröffnung im Jahr 2008 großer Beliebtheit in der Bevölkerung. Das teilt die Stadtverwaltung mit. Insgesamt verzeichnete man seit 2008 rund 325 000 Besucher. Allein im vergangenen Jahr besuchten etwa 115 000 Badegäste das Bad, also im Durchschnitt 320 Besucher pro Tag. Das Bad sei zu allen Jahreszeiten gut ausgelastet. Selbst im Juli besuchten noch 6000 Gäste das Hallenbad, obwohl im Sommer das Freibad geöffnet ist. Die stärksten Monate mit rund 11 000 Besuchern sind Januar, März, Mai, August, September, Oktober und November. red

Türkismühle

Integration

als Zukunftsaufgabe

Die Gesamtschule Türkismühle setzt sich seit vielen Jahren für die Integration von Menschen mit Behinderungen ein. Dieses Engagement bescherte der Schule jetzt den Toleranzpreis der Stiftung Villa Lessing. Der Preis ist mit 1000 Euro dotiert und wurde erstmals vergeben. > Seite C 2