Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort, beschädigter Jägerzaun, in Namborn

Blaulicht : Mit Auto in Zaun gerutscht und abgehauen

Verärgert hat ein Grundstücksbesitzer in der Hauptstraße in Namborn festgestellt, dass ein unbekannter Fahrer am Freitag  gegen 20 Uhr den Gartenzaun seines Anwesens beschädigt und sich dann unerlaubt entfernt hat.

Das berichtet die St. Wendeler Polizei.

Der Namborner hatte nach eigenen Angaben noch das Kollisionsgeräusch gehört, als der unbekannte Fahrzeugführer aus Richtung Güdesweiler kommend in die Birkenkopfstraße abbog und wohl in den Zaun rutschte. Als der Geschädigte nachschaute, hatte sich der Verursacher bereits aus dem Staub gemacht.

Hinweise an die Polizei in St. Wendel, Telefon  (0 68 51) 89 80.

Mehr von Saarbrücker Zeitung