Storchendame auf der Göckelmühle eingetroffen

Ankunft : Storchendame ist zurück an der Göckelmühle

Nach Jean-Jacques hat es somit bereits den zweiten Adebar aus dem Winterquartier zurück in die Region gezogen.

Grund zur Freude hat es am Samstagmittag an der Göckelmühle gegeben. Wie SZ-Leser-Reporter Günter Müller berichtet, traf die Weißstorchendame, Ringnummer A5928, gesund aus dem Winterquartier ein. Seit 2015 kommt sie regelmäßig schon sehr früh im Februar auf ihr angestammtes Nest. „Jetzt beginnt wieder das Warten auf den Partner der vergangenen Jahre“, so Müller. Vielleicht komme auch einer ihrer Nachkommen zurück in die Geburtsregion. Nach Storch  Jean-Jacques, der vergangenen Freitag auf seinem angestammten Nistplatz in Werschweiler gesichtet wurde, ist mit der Storchendame nun schon der zweite Heimkehrer eingetroffen.

Mehr von Saarbrücker Zeitung