Siegfried Schwabe zog bei Vereinswettbewerb die größten Fische an Land

Siegfried Schwabe zog bei Vereinswettbewerb die größten Fische an Land

"Endlich hat es geklappt", sagt Siegfried Schwabe und freut sich über seine erste Vereinsmeisterschaft beim Angelsportverein Namborn . Schwabe hatte beim Königsfischen des Vereins bei mehreren Durchgängen die dicksten Fische an Land gezogen und sich gegen die Konkurrenz durchgesetzt.

Der passionierte Sportangler hatte sich damit zu seinem 80. Geburtstag selbst ein schönes Geschenk gemacht. Siegfried Schwabe ist Gründungsmitglied des 1973 gegründeten Angelsportvereins Namborn . Er war zigmal Zweiter, Dritter oder Vierter bei dem beliebten Wettbewerb der Namborner Angler. Zweiter in dieser Wertung wurde Tobias Naumann, gefolgt von Kai Dupont und Emanuel Nagel.