SG Bostalsee siegt beim Turnier des SV Gehweiler

SG Bostalsee siegt beim Turnier des SV Gehweiler

Fußball-Landesligist SG Bostalsee hat am vergangenen Sonntag das Hallenturnier des SV Gehweiler in der Namborner Liebenburghalle gewonnen. Im Finale setzte sich der Landesligist klar mit 4:1 gegen Bezirksligist SG St. Wendel durch. Manuel Schu traf dabei doppelt für den Sieger, die weiteren Treffer steuerten Idris Lataev, der mit 16 Treffern Torschützenkönig der Veranstaltung wurde, und Eduard Pavzjuk bei. "Wir haben verdient gewonnen, weil wir spielerisch die beste Mannschaft des Turniers waren", freute sich Mittelfeldspieler Julian Pilger von der SG Bostalsee. "In der Vorrunde haben wir zwar ein bisschen gebraucht, um ins Turnier reinzufinden, aber danach war das doch sehr souverän."

Rang drei ging an die SG Namborn-Steinberg/Deckenhardt-Walhausen (Bezirksliga), die sich im kleinen Finale gegen den Ligakonkurrenten SG Hirstein-Gehweiler mit 4:3 im Siebenmeterschießen durchsetzte. Namborn hatte zuvor das Halbfinale gegen Bostalsee mit 2:6 verloren. Gastgeber Hirstein-Gehweiler unterlag St. Wendel mit 1:7.