Namborner überschlägt sich mit seinem Wagen

Namborner überschlägt sich mit seinem Wagen

Trotz des gefährlichen Unfalls ist ein junger Autofahrer ohne Blessuren davongekommen. Nach einem Bericht der Türkismühler Polizei war der 21-Jährige in der Nacht auf Samstag in Namborn unterwegs, als sein Wagen von der Strecke rutschte.

Dieser überschlug sich darauf. Ermittler vor Ort vermuteten, dass der Mann aus der Gemeinde Namborn getrunken hatte. Daraufhin musste er zur Blutprobe. Das Ergebnis steht noch aus.