Mann aus Oberthal muss Führerschein abgeben

Zu tief ins Glas geschaut : Oberthaler muss Führerschein abgeben

Ein Mann aus Oberthal hat sich betrunken hinters Steuer gesetzt – und ist dabei prompt erwischt worden.

Wie ein Sprecher der St. Wendeler Polizei mitteilt, seien seine Kollegen am Samstagmorgen bei einer Verkehrskontrolle in Namborn auf den 43-Jährigen aufmerksam geworden. Sie hätten einen Alkoholgeruch in dessen Atemluft festgestellt. Ein Test bestätigte die Vermutung, dass der Autofahrer zu viel getrunken hatte. „In der Folge wurde ihm eine Blutprobe entnommen – und auf den Führerschein wird er eine Weile verzichten müssen“, sagt ein Polizei-Sprecher.