1. Saarland
  2. St. Wendel
  3. Namborn

Löschbezirk Baltersweiler blickt auf arbeitsreiches Jahr zurück

Löschbezirk Baltersweiler blickt auf arbeitsreiches Jahr zurück

Auf ein arbeitsreiches Jahr 2015 blickten die Wehrleute des Löschbezirks Baltersweiler in ihrer Hauptversammlung zurück. Darüber berichtete der für weitere sechs Jahre gewählte Löschbezirksführer Armin Schwan.

13 Einsätze mussten abgearbeitet werden. Es waren vorwiegend technische Hilfeleistungen. Auf dem Jahresplan standen 22 Übungen, darunter eine Alarmübung an der Änne-Meier-Schule. Außerdem war man an der Sicherheitswache bei Veranstaltungen in der Namborner Liebenbughalle beteiligt. Dennis Urban besuchte an der Landesfeuerwehrschule den Lehrgang für Gruppenführer Teil 1 und 2. Die Wehr stellte traditionsgemäß den Maibaum und war auch bei den örtlichen Veranstaltungen präsent. "Wir haben insgesamt rund 700 ehrenamtliche Stunden für die Allgemeinheit geleistet", bilanzierte der alte und neue Löschbezirksführer.

Die Jugendfeuerwehr des Löschbezirks Baltersweiler traf sich regelmäßig zu Übungen. Dem Löschbezirk Baltersweiler gehören derzeit 17 Aktive, zehn Mitglieder in der Altersabteilung und fünf in der Jugendwehr an. In der Versammlung wurde Dennis Urban zum Oberfeuerwehrmann befördert.