1. Saarland
  2. St. Wendel
  3. Namborn

Kirchenchor Namborn ehrt langjährige Mitglieder

Kirchenchor Namborn ehrt langjährige Mitglieder

Namborn. Der Kirchenchor Namborn hat wieder den Gedenktag der Heiligen Cäcilia, Patronin der Kirchenmusik, zum Anlass genommen, zu feiern, und verdiente Mitglieder zu ehren. In der Vorabendmesse sang der Chor unter der Leitung von Konrad Ludwig eine lateinische Messe. Zum gemeinsamen Abendessen hatten sich die Mitglieder des Chores mit ihren Partnern in der Gaststätte Poschd versammelt

Namborn. Der Kirchenchor Namborn hat wieder den Gedenktag der Heiligen Cäcilia, Patronin der Kirchenmusik, zum Anlass genommen, zu feiern, und verdiente Mitglieder zu ehren. In der Vorabendmesse sang der Chor unter der Leitung von Konrad Ludwig eine lateinische Messe. Zum gemeinsamen Abendessen hatten sich die Mitglieder des Chores mit ihren Partnern in der Gaststätte Poschd versammelt. Die Vorsitzende des Kirchenchores Namborn, Christa Lang, und Pfarrer Christian Scheinost dankte den Chormitgliedern für ihr eifriges Mitsingen.Silberne Ehrennadel Seit nunmehr 60 Jahren halten Walter Marx (Bass) und Magdalena Steffen (Sopran) die Treue zur "musica sacra". Für 25 Jahre aktives Singen im Chor wurde Rita Eckert (ebenfalls Sopran) mit der silbernen Ehrennadel ausgezeichnet. Walter Marx wurde die Liebe des Gesangs in die Wiege gelegt, sang doch sein Vater schon im Kirchenchor Güdesweiler. Sein Sohn Walter singt nach Güdesweiler seit 1959 im Namborner Kirchenchor und ist dort mit 82 Jahren das zweitälteste Mitglied. Sonderbeifall gab es an diesem Abend für Adolf Sesterheim. Er singt seit 64 Jahren im Namborner Kirchenchor, ist dort, 86, das älteste Mitglied wie übrigens auch im Namborner Chor Aktuell. Sesterheim wurde für sein langjähriges Engagement und ehrenamtliche Tätigkeit zum Ehrenmitglied der Namborner Cäcilia ernannt. Chorvorsitzende Christa Lang: "Es ist eine Seltenheit und große Ausnahme, dass ein Chormitglied in diesem Alter mit seiner kräftigen Bassstimme noch so aktiv und mit großer Begeisterung dabei ist". Der Kirchenchor Namborn singt seit 1861. Ihm gehören derzeit 23 Mitglieder an. Er würde sich sehr freuen, wenn junge Sängerinnen und Sänger aber auch ältere Liebhaber des Chorgesanges den Weg zu ihm finden würden, damit diese lange Tradition auch in Zukunft gesichert bleibe. Geprobt wird jeden Montag um 20 Uhr im Gasthaus Poschd. se